2 Tage inmitten grüner Wälder, reißender Wasserläufe und unerforschter Wege

1. Tag

Abfahrt zum höchsten Vulkan Europas, dem Ätna. Halt bei einer der zahlreichen Lavagrotten und Wanderung zum Monte Sartorius.

Frei verfügbare Zeit zum Mittagessen.

Nachmittags Besuch eines Winzerbetriebs in der Gemeinde Linguaglossa mit Degustation der typischen Erzeugnisse des Betriebs.

2. Tag

Am Vormittag Abfahrt zu den Alcantara-Schluchten, einem beeindruckenden Naturschauspiel.

Geführte Besichtigung des ersten Abschnitts der Schluchten und des Seenpfades "Sentiero delle Gurne".

Wanderung auf dem Naturlehrpfad.