Der ehemalige Schlachthof beherbergt heute eine reiche Sammlung an historischen "Pupi", den sizilianischen Marionetten: 39 Exemplare von hohem geschichtlichem und künstlerischem Wert, die zwischen dem 19. und dem 20. Jahrhundert von "Pupari" der Schule aus Catania hergestellt und in kostbare Stoffe und Rüstungen aus ziseliertem Metall gekleidet wurden.
Eine originelle, funktionelle Präsentation, um den Zauber und die Kultur des Marionettentheaters kennen zu lernen sowie eine Möglichkeit, an interessanten Workshops teilzunehmen.

Vollständiger Audioguide für Randazzo – hier herunterladen